Branchenbuch Köln

Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH  


Straße / Nr.: Victoriastr. 12
PLZ / Ort: 50668 KÖLN
Stadtteil: Altstadt-Nord
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 0221 91279710
Fax: 0221 91279720
URL: https://www.drogenhilfe-koeln.de/
Stammkapital: 30000 EUR
Anzahl Mitarbeiter:
Davon im Außendienst:
USt-Id.-Nr.: DE249844559

Kurzprofil




Unsere Beratungsstellen sind Anlaufstellen für alle Fragen der Suchtvorbeugung und Suchthilfe. Wir wenden uns an suchtgefährdete und suchtkranke Menschen, Familienangehörige, Partnerinnen und Partner und andere Ratsuchende, die mit gefährdeten oder bereits erkrankten Menschen zu tun haben. Schwerpunkt der Beratung sind Probleme mit illegalen Substanzen.

Stichwörter, Firmentätigkeit




CLUBBING, STRAFRECHT, LACHGAS, SUCHTHILFE, DROGENBERATUNG, CLUBS, TECHNOSZENE, SUCHTGEFÄHRDUNG, GABBA, VICTORIA, HOUSE, WOHLFAHRTSORGANISATIONEN, RAVES, PRÄVENTION, BETÄUBUNGSMITTELGESETZ, LIQUID, SPEED, SUCHTPRÄVENTION, TRANCE, EVENTS, PARTYDROGEN, ELEKTRO, PARTYPACK, DESIGNER, DROGEN, SUCHTVORBEUGUNG, SUCHT, Dr Thomas Hambüchen, XTC, PILZE, GOA, HILFE, KLAUS, TECHNO, GABBER, ZAUBERPILZE, ORTH, NIGHTCLUBS, PEP, FACHSTELLE, COCA, BTMG, partypackde, KOKS, Fachstelle für Suchtprävention, HIPHOP, DRUGCHECKING, PARTY, PILLEN, DROGENBERATUNGSTELLEN, BERATUNG, SUCHTBERATUNG, PARTYTERMINE, Ralf Wischnewski, COCAIN, DROGENBERATUNGSSTELLEN, VERBUNDSYSTEM, CAFE, Vereine, Studentenverein